| | |


Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus


Zum Inhalt

Unser Programm

Führungen und Exkursionen mit dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus

Um den Menschen die faszinierenden und manchmal auch komplizierten Zusammenhänge der Natur zu vermitteln, ist oft eine qualifizierte Begleitung von Vorteil. Deshalb bieten wir spannende Führungen und Exkursionen sowohl für Einzelgäste als auch für Gruppen an.


Junge im Nationalpark Abbildungsbeschreibung: Junge im Nationalpark

Wir, das Team des Nationalpark-Besucherzentrums TorfHaus, sehen die Begleitung von Gruppen im Nationalpark Harz als eine unserer wichtigsten Aufgaben an. Jedes Alter und jede Gruppe - ob Urlauber, Schüler, Studenten oder Teilnehmer von Bildungsurlauben - alle sind willkommen!


Auf unseren Führungen geben wir nicht nur die neuesten Informationen über den Nationalpark an Sie weiter, sondern ermöglichen Ihnen ganz neue Einblicke in die Natur. Durch verschiedene Sinnesübungen und Erlebnisspiele eröffnen wir Ihnen neue Perspektiven.


Neben der unmittelbaren Naturbegegnung und dem Kennenlernen von Tieren und Pflanzen blicken wir dabei auch immer über den Tellerrand und fragen: Warum sieht der Wald heute so aus, wie er es tut? Wie sind vergangene Generationen mit den natürlichen Ressourcen umgegangen? Was macht der Borkenkäfer im Wald?

Über diese und andere Fragen rücken wir die Verantwortung von uns Menschen für die Mitwelt und den Zustand der Natur in den Blick und eröffnen Perspektiven für ein Ressourcen schonendes Leben auf diesem einen Planeten. Damit leisten wir einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.


Sie möchten als Einzelbesucher oder für Ihre Gruppe eine Führung buchen? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.


Tel. 05320 33179-0


Oder senden Sie eine E-Mail an post@torfhaus.info.

Erlebnis Grünes Band



Wir bieten spezielle Führungen zum Thema „Grünes Band“ an. Auf den Spuren der älteren und jüngeren Geschichte wandern wir durch die Grenzregion und lernen die Natur hautnah kennen.

„Ich war schon oft im Harz unterwegs, aber jetzt sehe ich die Natur mit ganz anderen Augen“, so eine begeisterte Teilnehmerin einer unserer Touren.


Unsere Grünes-Band-Wanderungen 2014:


Das Grüne Band - vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Altenau-Torfhaus, Wandertreff hinter dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus, ca. 4 - 5 Stunden, ca. 10 km


4. April, 10.30 Uhr

1. August, 10.30 Uhr

8. September, 10.00 Uhr

24. Oktober, 10.30 Uhr


Sonderveranstaltung zum Tag des Mauerfalls: Das Grüne Band - Grenzerfahrungen an der Ecker

Altenau-Torfhaus, Wandertreff hinter dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus, ca. 5 - 6 Stunden, ca. 12 km


9. November 2014




Seite weiterempfehlen