Einstellungen

Projekt zur Attraktivitätssteigerung und Ausstellungsergänzung

Frischer Wind auf Torfhaus

Die Ausstellung soll insbesondere Familien und Menschen mit Beeinträchtigungen besser ansprechen. Im Außenbereich wird deutlicher werden, dass es hier um die Themen Natur und Nationalpark geht. Einer der Filme im Nationalparkkino wird aktualisiert, und zwei neue Filme vermitteln auf humorvolle Weise die Besonderheiten des Nationalparks und den Wandel des Waldes. Dabei wird das Zentrum stärker an die Waldwandelkampagne des Nationalparks angebunden. Ebenfalls stehen Gelder für neue Bildungsmaterialien bereit, um die anschauliche Vermittlung im Gelände zu verbessern.

Weiterführende Informationen

Mittelgeber ist das Land Niedersachsen, das der Nationalparkverwaltung Harz über die N-Bank Gelder aus dem Förderprogramm "Landschaftswerte" mit Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von 326.285,42 € bereitstellt. Die Umsetzung erfolgt gemeinsam mit dem BUND Landesverband Niedersachsen e.V. als federführendem Betreiber des Nationalpark-Besucherzentrums TorfHaus.