Einstellungen

Natur erleben

Kommt mit uns raus in die Wildnis!

Um den Menschen die faszinierenden und manchmal auch komplizierten Zusammenhänge der Natur zu vermitteln, ist oft eine qualifizierte Begleitung von Vorteil. Deshalb bieten wir spannende Führungen und Exkursionen sowohl für Einzelgäste als auch für Gruppen an.

Wir, das Team des Nationalpark-Besucherzentrums TorfHaus, sehen die Begleitung von Gruppen im Nationalpark Harz als eine unserer wichtigsten Aufgaben an. Jedes Alter und jede Gruppe – ob Urlauber, Schüler, Studenten oder Teilnehmer von Bildungsurlauben – alle sind willkommen!

Auf unseren Führungen informieren wir euch nicht nur über die neuesten Entwicklungen im Nationalpark, sondern ermöglichen euch auch ganz neue Einblicke in die Natur. Durch verschiedene Sinnesübungen und Erlebnisspiele eröffnen wir euch neue Perspektiven.

Neben der unmittelbaren Naturbegegnung und dem Kennenlernen von Tieren und Pflanzen blicken wir dabei auch immer über den Tellerrand und fragen: Warum sieht der Wald heute so aus, wie er es tut? Wie sind vergangene Generationen mit den natürlichen Ressourcen umgegangen? Was macht der Borkenkäfer im Wald?

Über diese und andere Fragen rücken wir die Verantwortung von uns Menschen für die Mitwelt und den Zustand der Natur in den Blick und eröffnen Perspektiven für ein Ressourcen schonendes Leben auf diesem einen Planeten. Damit leisten wir einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Erlebt mit uns eine Landschaft auf dem Weg zur Wildnis und lernt die unterschiedlichen Lebensräume kennen

Lernt mit uns den Nationalpark Harz von allen Seiten kennen. Erlebt die Natur mit allen Sinnen und nehmt interessantes und manchmal verblüffendes Wissen mit nach Hause. Wir erläutern euch, warum der Luchs in seine alte Harzer Heimat zurückgekehrt ist und weshalb der Borkenkäfer nicht der Feind des Waldes ist. Besucht unsere offenen Veranstaltungen oder lasst euch ein maßgeschneidertes Programm für eure Gruppe zusammenstellen.

Sucht euch „euer“ Thema heraus und macht mehr aus eurem nächsten Harz-Besuch!

nach oben